Ein Weg durch die Heide aus der Perspektive eines Radfahrers

Liebe Radfahrfreunde,

der Naturpark Lüneburger Heide lädt Sie ein, der Natur mit dem Fahrrad ganz nahe zu kommen. Die Ausstrahlung der Heidelandschaft ist geheimnisvoll und wandelbar: Einmal erscheint sie als anmutige Idylle. Ein anderes Mal spukt es in ihrer Einsamkeit. Ein Wechsel in der Beleuchtung genügt. Im Naturpark Lüneburger Heide können Sie diese Landschaft in all ihren Facetten entdecken: weite Heideflächen umgeben von Wäldern und Mooren, ein sanft gewelltes Gelände mit markanten Erhebungen. Faszinierende Kontraste und feine Übergänge sind zu erleben, wenn Sie über den trockenen Sandboden der Heide gleiten und durch Erlenbruchwälder zu schilfbesetzten Uferböschungen radeln.

Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, diese Vielfalt zu erkunden und zu genießen. Ein gut ausgebautes System komfortabler Radwege erschließt Ihnen die gesamte Region des Naturparks. Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide müssen Sie sich auf die für die Heidelandschaft typischen sandigen, teils weichen, Böden einstellen. Radfahrer mit Gepäck sollten teilweise absteigen.

Es führen viele Wege zu jeweils ganz besonderen Zielen. Einige davon möchten wir Ihnen in dieser Broschüre in thematischen Routen vorstellen. Sie bringen Sie in die Stille der Natur, lassen Sie Kunst und Kultur entdecken oder Abenteuerliches mit Ihren Kindern erleben.

Natur erleben und Natur schützen gehören im Naturpark Lüneburger Heide zusammen. Und da man nur das schützen kann, was man auch kennt, möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten die Natur unserer Landschaft näher vorstellen und Ihnen einen Einblick geben in die Naturschutzmaßnahmen, die diese Landschaft erhalten haben und für die Zukunft erhalten sollen. Damit Sie dem Geheimnis der Heide ganz nahe kommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Naturpark Lüneburger Heide

Naturerlebnisangebote in Niedersachsen

Weitere Naturerlebnisangebote und Freizeitrouten in Niedersachsen finden Sie unter www.natur-erleben.niedersachsen.de