• Unsere motiviertesten Naturpfleger

    Unsere motiviertesten Naturpfleger

    Treffen Sie die Schnucken in der Heide

  • Schlechtes Wetter gibt es nicht

    Schlechtes Wetter gibt es nicht

    Ein Besuch in der Heide lohnt sich immer

  • Frischer Honig für Sie

    Frischer Honig für Sie

    Probieren Sie den leckeren Heide-Honig

  • Radtour am Wilseder Berg

    Radtour am Wilseder Berg

    Den Naturpark Lüneburger Heide aktiv erleben

Wetter in Wilsede:

14°

klarer Himmel

Inhalt

  • Heideblüten-Barometer 2015

    Heideblüten-Barometer 2015

    Verpassen Sie nicht die Heideblüte! Als Faustregel gilt: Die Heide blüht vom 8.8. bis 9.9.

    Im Heideblüten-Barometer der Lüneburger Heide GmbH können Sie den Blütenstand anhand von Fotos aus verschiedenen Heideflächen selbst beobachten: Heideblüten-Barometer

    Aber wohin sollen Sie fahren?
    Hier stellen wir Ihnen einige Heideflächen vor: Naturerlebnis Heide
    Auch bei unseren 47 "Naturwundern und Naturblicken" erleben Sie Heideflächen, aber auch Wälder, Moore, tolle Aussichten und Vieles mehr: Naturwunder und Naturblicke

  • Lüneburger Heide-Radbus

    Lüneburger Heide-Radbus

    Vom 1.8. bis 11.10.2015 fährt der Lüneburger Heide-Radbus von Lüneburg nach Döhle

    An den Wochenenden und Feiertagen können Sie und Ihr Fahrrad vom Lüneburger Hauptbahnhof kostenlos direkt in das Naturschutzgebiet im Herzen des Naturparks fahren. In Döhle und Egestorf haben Sie die Möglichkeit, in den Heide-Shuttle umzusteigen.
    Den Flyer mit Informationen und Fahrtzeiten finden Sie hier: Lüneburger Heide-Radbus

  • Heide-Shuttle Saison 2015

    Heide-Shuttle Saison 2015

    Vom 15.7. bis 15.10.2015 fährt der Heide-Shuttle in seiner 10. Saison nun auf vier Ringen

    Am 15. Juli 2015 startet der Heide-Shuttle und fährt Sie und auch Ihr Fahrrad kostenfrei bis zum 15. Oktober durch unseren Naturpark. Neu in diesem Jahr ist der 4. Ring, der Soltau, Neuenkirchen, Schneverdingen und Bispingen verbindet. Auch wurde in diesem Jahr ein E-Bike freundlicher Fahrradanhänger angeschafft. Hier erfahren Sie mehr Heide-Shuttle
    Den aktuellen Flyer und weiteres Informationsmaterial oder Mitbringsel können Sie in unserem Naturpark-Kiosk ganz einfach bestellen.

  • Naturpark-Klassenziele für Schulen

    Naturpark-Klassenziele für Schulen

    Das Gute liegt so nah! Entdecken Sie mit Ihren Schülern den Naturpark Lüneburger Heide

    Einmalig bieten verschiedene Anbieter von Natur- und Kulturangeboten insgesamt 27 Programme an, die von Schulen der drei Landkreise Harburg, Lüneburg und dem nördlichen Heidekreis kostenfrei gebucht werden können. Auch die Anreisekosten können mit einem Betrag von max. 300,00 Euro gefördert werden. Erleben Sie, wie vielseitig die Möglichkeiten sind, die Natur- und Kulturlandschaft Lüneburger Heide schulfachübergreifend zu erleben. Naturpark-Klassenziele

  • Wir sind LEADER Region!

    Wir sind LEADER Region!

    Am 23.04.2015 hat der niedersächsische Landwirtschaftsminister Ch. Meyer das Ergebnis des LEADER Bewerbungsverfahrens bekanntgegeben

    Ausgewählt wurden insgesamt 41 LEADER- und 20 ILE-Regionen. Auch die Naturparkregion Lüneburger Heide ist mit dabei. Bis 2020 stehen uns 2,8 Mio. € für Projekte zur Entwicklung des Ländlichen Raumes zur Verfügung. Lesen Sie hier die PressemitteilungInformationen zur LEADER-Bewerbung

  • Barrierefrei im Naturpark

    Barrierefrei im Naturpark

    Damit Sie Ihren Ausflug in den Naturpark gut planen können, haben wir Ihnen wichtige Informationen zusammengestellt.

    Barrierefrei bedeutet auch, dass Informationen für Alle verständlich sind. Wir haben daher umfassende Informationen über unseren Naturpark in einer Broschüre gesammelt.

    Diese Broschüre "Naturpark Lüneburger Heide in Leichter Sprache" sowie weitere Informationen zu unseren Barrierefreien Naturerlebnissen haben wir für Sie hier zusammengestellt: Barrierefrei im Naturpark

  • Naturpark und Naturschutzgebiet

    Naturpark und Naturschutzgebiet

    1070 km² groß ist die einzigartige Kulturlandschaft des Naturparks und des Naturschutzgebietes, die viele seltene und gefährdete Pflanzen und Tiere beheimaten.

    Insgesamt befinden sich in der Region Lüneburg 212 einzelne Naturschutzgebiete. Mit den Heideflächen der Truppenübungsplätze Munster Nord, Süd und Bergen bildet das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas. Hier ist eine Landschaft erhalten geblieben, die jedes Jahr Millionen Menschen – Touristen und Wochenendbesucher – anlockt und begeistert.

Inhalt

  • 32 Naturwunder

    32 Naturwunder

    Entdeckungsreise in der Heide

    Panoramen, Hünengräber, Quellen, Heide, Moore und vieles mehr.

  • Einkaufsführer

    Einkaufsführer

    Regionale Produkte

    Heidehonig, Heidespargel, Heide-Bier, Heidekartoffeln und mehr.

  • Aktuelles und Presse

    Aktuelles und Presse

    Naturpark Aktuell

    Veröffentlichungen, Presse-Mitteilungen, Infobriefe, Aktuelles