a a a
english

Herzlich willkommen im Naturpark Lüneburger Heide!

Der Naturpark Lüneburger Heide ist immer eine Reise wert! Erleben Sie eine der schönsten und ältesten Kulturlandschaften Deutschlands!

 

Erfahren Sie mehr über die Heidelandschaft als Naturraum und als Kulturraum, erleben Sie den Naturpark Lüneburger Heide mit all seinen abwechslungsreichen Seiten.

 

Entdecken Sie die Heide aktiv auf dem Fahrrad, auf dem Rücken eines Pferdes, als Wanderer zu Fuß oder per Nordic Walking. Nutzen Sie unsere Familienerlebniswege, um die Natur zu erfühlen, und lassen Sie sich von unseren Gästeführern die ganz besonderen Geschichten der Heide näher bringen.

 

Gerne können Sie sich in unserem Infobrief "Naturpark aktuell" über Aktuelles sowie abgeschlossene und geplante Projekte informieren.

 

Olaf Muus zum neuen Vorsitzenden gewählt
Vorbereitungen für die EU Förderung laufen an

 

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten.“ Mit diesen Worten von Willy Brandt eröffnete Vorsitzender Hans-Heinrich Höper die achte Mitgliederversammlung der Naturparkregion Lüneburger Heide in Schenck`s Gasthaus in Amelinghausen. Rund 80 Mitglieder und Interessierte aus der gesamten Region waren gekommen, um den neuen Vorstand zu wählen und um sich über Möglichkeiten der europäischen Projektförderung zu informieren.

 

Zum neuen Vorsitzenden wurde Olaf Muus, Samtgemeindebürgermeister aus Hanstedt, einstimmig gewählt. Mit einem herzlichen Dank für das ausgesprochene Vertrauen stellt sich O. Muus gerne den neuen Aufgaben "Ich freue mich auf die wunderschöne Aufgabe für unsere Naturparkregion."

Als zweiter Vertreter wurde Michael Göbel, Samtgemeinde Amelinghausen, ebenfalls einstimmig gewählt.

 

>>>mehr: hier stellen wir Ihnen die neun Mitglieder unseres Vorstands vor

>>>mehr: lesen Sie hier die Pressemitteilung 

Niedersachsens Naturparke im Gespräch mit Umweltminister Wenzel

Die vielen Facetten und Stärken der 13 Niedersächsischen Naturparke konnten die Vorsitzenden und GeschäftsführerInnen Herrn Umweltminister Wenzel in dem ersten gemeinsamen Treffen gut vermitteln. „Der Naturpark ist ein runder Tisch der Region - und wir bieten jedem an, an diesem Tisch Platz zu nehmen“, beschrieb Vorsitzender Hans Heinrich Höper bildlich die Aufgabe vor Ort. Naturparke sind landesweit wichtige Institutionen im ländlichen und strukturschwachen Raum. Sie sind u.a. Projektträger (EU, Land, Bund), Fundraiser und Netzwerker.

Minister Wenzel begrüßt die Initiativen und Aktivitäten der Naturparke und macht deutlich, dass auch in der kommenden EU-Förderperiode Projektmittel für Naturparke zur Verfügung stehen und die weitere Entwicklung und Verstetigung der Naturparke auch für ihn von großer Bedeutung sind.

Haben Sie bereits Schwalben gesehen?

© Alexander Erdbeer - Fotolia.com

Helfen Sie uns dabei, alle Schwalben- & Mauerseglerbeobachtungen zentral zu erfassen! Wenn auch Sie in diesem Sommer in Ihrer Umgebung Schwalben und Mauersegler beobachten konnten, melden Sie diese gerne. Über die folgenden Links können Sie direkt die einzelnen Arten im Gebiet des Naturparks melden - ganz einfach ohne Registrierung.

 

>>> Ja, ich habe Mehlschwalben gesehen

>>> Ja, ich habe Rauchschwalben gesehen

>>> Ja, ich habe Mauersegler gesehen

>>> Weitere Informationen zum Schwalbenschutz-Projekt

Heide-Pils und LÜPI - Biere für die Heide

Im Sommer 2010 hat der Naturpark eine Kooperation mit der Getränke Ahlers GmbH begonnen. Von dem Erlös eines jeden verkauften Hektoliters der Marken "Heide-Pils" und "LÜPI" erhält der Naturpark einen namhaften Betrag. Jetzt wurde am 27.03.2013 erneut ein Scheck über 11.682,59 Euro übergeben.

Dieser Betrag soll für den Erhalt der Schwalben- und Mauerseglerpopulation im Naturparkgebiet eingesetzt werden.

Zur Finanzierung ökologischer Projekte in der Lüneburger Heide hat der Naturpark nun bereits insgesamt rund 23.000,00 Euro erhalten. Vielen Dank! Mehr

 

8. Mitgliederversammlung in Amelinghausen

Die Unterlagen zur 8. Mitgliederversammlung unseres Trägervereins vom 25.06.2014 in Amelinghausen haben wir für Sie hier hinterlegt: >>>Unterlagen

9. Saison des Heide-Shuttles

Vom 15. Juli bis zum 15. Oktober können Sie mit oder ohne Fahrrad kostenfrei auf drei Ringen den Naturpark Lüneburger Heide erkunden. Alle Informationen haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Der Wolf ist zurück

Auch im Naturpark Lüneburger Heide leben wieder Wölfe.

 

Was beutet das Leben mit dem Wolf?

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich einem Wolf begegne?

 

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Flyer des Landkreis Lüneburg, den wir für Sie HIER eingestellt haben.

Die schönste Etappe des Heidschnuckenweges liegt im Naturpark Lüneburger Heide!?

 

Der Heidschnuckenweg spielt weiter in der ersten Liga der beliebtesten deutschen Wanderwege. Nachdem der Qualitätswanderweg im vergangenen Jahr bei der Wahl zu "Deutschlands schönsten Wanderwegen" einen hervorragenden dritten Platz belegt hatte, ist er in diesem Jahr als eine von zehn Wander-Touren in ganz Deutschland nominert. >>>mehr

 

Heideblütenbarometer

Wenn Sie wissen möchten, wie weit die Entwicklung der Heideblüte vorangeschritten ist, können Sie sich gern beim Heideblüten-Barometer der Lüneburger Heide GmbH informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PEFC-Gewinnspiel

Sicherlich kennen auch Sie das PEFC-Siegel?!

Seit einigen Wochen können Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen und so auch persönlich profitieren. Denn jedes PEFC-zertifizierte Produkt ist ein potenzieller Gewinn.

Die Teilnahme ist ganz einfach und Sie können attraktive Preise gewinnen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Flyer zum Gewinnspiel

Internetseite Gewinnspiel

Mit dem Naturpark auf Entdeckertour

Du möchtest Naturparkentdecker werden und gemeinsam mit anderen Abenteurern auf Entdeckertour gehen? Dann kannst du Dich jetzt hier anmelden zu den Sommercamps des Naturpark Lüneburger Heide.

Außerdem haben wir ein buntes Programm mit vielen interessanten Veranstaltungen rund ums Jahr für Euch erstellt. Denn Du musst wissen: Im Naturpark Lüneburger Heide gibt es viel zu erleben. Und bestimmt ist auch etwas für Dich mit dabei!

 

Heideblütenfeste

 

Im August finden die Heideblütenfeste in Amelinghausen und Schneverdingen statt, in Holm-Seppensen fällt es in diesem Jahr leider aus.

Termine und Programme können Sie hier nachlesen.

Döhle singt

 

Während der Heideblütenzeit finden an den Wochenenden (09./10.08. bis 13./14.09.2014) 2-stündige Rundtouren für 12,00 Euro/Person statt. Der Infostand ist von 11.00 - 15.00 Uhr besetzt.

 

Die Döhler Heidekutscher laden am 8. und 22. August sowie 12. September 2014 zum Lauschen und Mitsingen am Lagerfeuer mit Gitarrenbegleitung ein!

Wer Lust hat, sich mit alten Volksliedern in längst vergessene Tage zurückversetzen zu lassen, ist herzlich eingeladen.

 

Zu beiden Angeboten finden Sie hier mehr Informationen  >>>mehr

Das 6. „...Land in Sicht!“ Garlstorfer Kunstfest präsentiert vom 5. bis 7. September 2014 Kunst und Musik im dörflichen Ambiente

Zum sechsten Mal öffnet das Heidedorf Garlstorf am Walde vom 5. bis zum 7. September 2014 seine Höfe, Gärten, Scheunen und Remisen und lädt zum Spaziergang durch die Welt der Kunst und Musik. Dabei spannt die Bandbreite der ausstellenden Künstler von lokalen Talenten über Kunsthochschulstudenten bis zu etablierten Größen aus Hamburg, Berlin und anderswo. Die Disziplinen werden fleißig durchmischt und ob klassisch, abstrakt, provokant oder einfach nur schön, die Kunst und das Ambiente des Garlstorfer Kunstfestes laden ein zum Flanieren, Staunen, Diskutieren und Genießen... Hier erfahren Sie mehr:

Pressemitteilung

Internetseite Garlstorfer Kunstfest

Kulturlandkreis Harburg

 

Mit dem Zug in die Heide

Vom 16. Juli bis 20. August 2014 fährt mittwochs auch in diesem Jahr der historische Heide-Express zwischen Lüneburg und Bispingen. Fahrräder können kostenlos mitgenommen oder auch vor Ort in Bispingen gemietet werden. So können Ausflüge in das Naturschutzgebiet, zum Wilseder Berg, Totengrund oder nach Wilsede unternommen werden. Für Mitfahrer aus Richtung Bispingen bietet sich ein Besuch in der malerischen Altstadt von Lüneburg mit all ihren historischen Gebäuden, vielen schönen Geschäften, Cafés und Kneipen an.

Ab Bispingen fährt der Heide-Express um 10.00 bzw. 17:30 Uhr und ab Bahnhof Lüneburg West um 8:25 bzw. 16:00 Uhr. Auf der Strecke gibt es etliche Haltestellen zum Zustieg. Den genauen Fahrplan sowie die Fahrpreise finden Sie hier.

Gute Fahrt!

IGS-Heide-Hocker

Dieser Heidehocker wurde von der Firma Werkhaus als Sonderauflage im Rahmen der Präsentation "Kulturlandschaft Lüneburger Heide" auf der igs 2013 in Hamburg aufgelegt und ist zu einem beliebten Mitbringsel geworden.

 

Die Gartenschau ist nun zu Ende, aber den Hocker können Sie noch erhalten.

Er trägt 150 kg, kann auch als Beistelltisch verwendet werden und ist leicht aufzubauen. Für 19,90 € zzgl. 6,90 € Versand können Sie ihn hier erwerben.

Aktion "Mein Naturpark"

Was haben die Kabarettistin Anka Zink, der Erzbischof von Paderborn und der Volkssänger Heino gemeinsam? Alle eint das Engagement für einen Naturpark in Deutschland, dem sie sich persönlich verbunden fühlen.

Erfahren Sie mehr zu dieser Aktion des Verbandes Deutscher Naturparke und zu den Botschaftern des Naturparks Lüneburger Heide, Dirk Rossmann, Alida Gundlach und Andrea Schröder-Ehlers. Weiter