a a a
english

Mit dem Heide-Shuttle auf Entdeckungstour

Auch in der Sommersaison 2014 verkehren im Naturpark Lüneburger Heide vom 15. Juli bis 15. Oktober wieder drei kostenlose und klimaschonende Freizeitbuslinien, die sogenannten Heide-Shuttle. Mit diesen Bussen gelangen Sie komfortabel zu den traditionellen Heideorten im Naturpark Lüneburger Heide.

 

Neu ist in diesem Jahr, dass wir Sie in allen drei Bussen während Ihrer Fahrt durch Ansagen über Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten informieren.

 

Ebenfalls neu ist, dass die Heide-Shuttle Haltestellen nun direkt am Pfosten mit dem neben stehenden Logo gekennzeichnet sind. 

 
Für alle bietet der Heide-Shuttle einen besonderen Service: Alle Busse sind mit einem Fahrradanhänger ausgestattet, so dass Sie Ihr Fahrrad problemlos und kostenfrei mitnehmen können. Der Zustieg mit dem Fahrrad ist an allen Haltestellen des Heide-Shuttle möglich.

Fahrer von Elektrofahrrädern werden gebeten, beim Be- und Entladen ihres Fahrrade mit anzufassen.

 

Eine Mitnahmegarantie besteht weder für Personen noch für Fahrräder. Reservierungen sind nicht möglich. Weitere nützliche Informationen zum Heide-Shuttle, zum Lüneburger Heide-Radbus und zu den Regionalpark-Shutteln finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Mehr Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten entlang der drei Ringlinien erhalten Sie auf den folgenden Seiten: 

 

Ring 1 Oberhaverbeck-Schneverdingen-Bispingen-Oberhaverbeck

Ring 2 Oberhaverbeck-Handeloh-Egestorf-Oberhaverbeck

Ring 3 Buchholz-Jesteburg-Salzhausen-Egestorf-Undeloh-Buchholz

 

Hier haben wir aufgeführt, wie viel CO2 im Jahr 2010 durch die Nutzung des Heide-Shuttles im Vergleich zum Individualverkehr gespart wurde.

Lesen Sie selbst!

 

Liniennetz und Fahrplan Heide-Shuttle

Hier können Sie die Übersicht über das Heide-Shuttle Liniennetz anschauen, herunterladen und auch ausdrucken.

 

Die Fahrpläne der Ringe 1 - 3 können Sie hier einsehen, Druckversionen der einzelnen Ringe stehen in den nächsten Tagen zur Verfügung:

 

Fahrplan Ring 1 - 3

Fahrplan Ring 1

Fahrplan Ring 2

Fahrplan Ring 3

Einschränkungen Ring 3
am 24.08.2014

Aufgrund der Vattenfall Cyclassics fährt der Bus auf Ring 3 am 24. August 2014 erst ab 14.00 Uhr. Alle vorherigen Fahrten fallen aus!

Der anschließende Betrieb erfolgt, sobald die Strecke sicher wieder frei ist.

Einschränkungen Ring 3 vom 18.08. - 05.09.2014

Bitte beachten Sie, dass es auf dem Ring 3 aufgrund von Bauarbeiten in Bendestorf in der Zeit vom 18.08. - 05.09.2014 zu Verspätungen des Heide-Shuttles kommen kann. Am 29. + 30.08.2014 werden die Haltestellen Bendestorf/ Waldfriedenweg, Bendestorf/Mühle und Jesteburg/Lohof ersatzlos gestrichen. Alle Fahrten verlaufen über Reindorf und Lüllau.

garantierte Öffentliche Gästeführungen entlang der Heide-Shuttle Ringe

Unsere Gästeführer sind begeisterte Botschafter ihrer Region und erzählen Ihnen Geschichten, die nur die Menschen kennen, die in der Heide leben.

Entlang der drei Heide-Shuttle Ringe werden verschiedene Führungen ohne Voranmeldung und ohne Mindestteilnehmerzahl angeboten. Sicherlich ist auch für Sie HIER das Passende dabei!

 

Elb-Shuttle - Entdecke die Winsener Elbmarsch

Vom 01. Mai bis 05. Oktober 2014 können Sie am Wochenende und feiertags den Naturraum Winsener Elbmarsch entdecken.

Mehr zu diesem kostenfreien Angebot erfahren Sie hier.

Regionalpark-Shuttle

In Buchholz (ZOB) und Sprötze (jeweils Ring 3) haben Sie Anschluß an den Regionalpark-Shuttle.

Mit dieser kostenlosen Freizeitbuslinie mit Fahrradanhänger können Sie von Mitte Juli bis Mitte Oktober an Wochenenden und Feiertagen den in Hamburgs Süden gelegenen Regionalpark Rosengarten erkunden.

 

Den Fahrplan sowie alle Informationen zum Regionalpark-Shuttle finden Sie hier.

Lüneburger Heide-Radbus

Vom 02. August bis zum 12. Oktober 2014 verkehrt der Lüneburger Heide-Radbus an Wochenenden und Feiertagen zwischen dem Bahnhof Lüneburg und Döhle. Das Liniennetz und den Fahrplan finden Sie hier >>>FlyerHeideRadbus

Hinweise zu Hunden

Hunde dürfen in den Bussen mitgeführt werden. Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide sind Hunde ganzjährig an der Leine zu führen.