Mehrere Kinder bei einer Natur-Kennenlernen-Aufgabe im Wald

Umweltbildung für jeden Anspruch

Die Natur erkunden und von ihr lernen - so lautet unser Motto. Der Naturpark Lüneburger Heide zeichnet sich aus durch eine über mehrere tausend Jahre geprägte Kulturlandschaft mit einem vielfältigen Naturraum und einer seltenen Tier- und Pflanzenwelt.

Das Wissen um diese Besonderheiten einer einzigartigen Kulturlandschaft wollen wir Gästen wie Einheimischen zugänglich machen. Auf dieser Seite geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich über das Umweltbildungsangebot im Naturpark Lüneburger Heide zu informieren und sich ein für Sie attraktives Angebot herauszusuchen. Ob Rallye, Ausstellung oder Führung, ob als Wander- oder Projekttag oder als Teil einer Unterrichtseinheit. Bei uns finden Sie Bildungsangebote nach Ihrem Bedarf. Gucken Sie selbst!  

Heilpflanzen der Heide mit Kindern entdecken
Führung mit Mitmachaktionen
Art des Angebots: Führung und Exkursion
Beschreibung:

Welche Pflanze müssen junge Mädchen unter ihr Kopfkissen legen, um im Traum ihrem Liebsten zu begegnen? Welches Blatt legt man sich in den Schuh, um beim Wandern keine Blasen zu bekommen? Welches Kraut hilft gegen Husten und Erkältungen. Antworten auf diese Fragen finden die Schülerinnen und Schüler auf der etwa 3 km langen Wanderung durch die Heide. Die zugehörigen Pflanzen müssen die Kinder auf dem Rundweg selbst finden. Spielerisch lernen sie nicht nur vieles über Sagen, Mythen und die Heilkraft einheimischer Kräuter, sondern erhalten auch erste Einblicke in die heimische Botanik.

Dauer: 2-3 Std., erweiterbar
Gruppengröße: maximal 30 Kinder
Inhalt:

Auf einer Wanderung durch die Lüneburger Heide lernen die Kinder viele interessante und kuriose Fakten über einige einheimische Wildkräuter. Durch eigenständiges Suchen und Finden der Kräuter lernen sie, die Pflanzen sicher zu bestimmen. Zu jeder Pflanze werden Geschichten, Mythen oder Sagen erzählt, sowie auf den Einsatz als Heilpflanze oder als Nahrungsmittel in der Küche hingewiesen.

Zielgruppe:
  • 5. bis 6. Klasse
  • 7. bis 9. Klasse
Lernort: Niederhaverbeck, weitere Orte auf Anfrage
Kosten: 6,- € / Person, Mindestpauschale für Kleingruppen 149,- €
Veranstalter/Buchung:

www.heide-ranger.de, info@heide-ranger.de, Inh. Jan Brockmann; Exkursionsleitung: Dipl.-Biol. Bettina Brockmann (Heilpraktikerin und Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05194-974412