Mehrere Kinder bei einer Natur-Kennenlernen-Aufgabe im Wald

Umweltbildung für jeden Anspruch

Die Natur erkunden und von ihr lernen - so lautet unser Motto. Der Naturpark Lüneburger Heide zeichnet sich aus durch eine über mehrere tausend Jahre geprägte Kulturlandschaft mit einem vielfältigen Naturraum und einer seltenen Tier- und Pflanzenwelt.

Das Wissen um diese Besonderheiten einer einzigartigen Kulturlandschaft wollen wir Gästen wie Einheimischen zugänglich machen. Auf dieser Seite geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich über das Umweltbildungsangebot im Naturpark Lüneburger Heide zu informieren und sich ein für Sie attraktives Angebot herauszusuchen. Ob Rallye, Ausstellung oder Führung, ob als Wander- oder Projekttag oder als Teil einer Unterrichtseinheit. Bei uns finden Sie Bildungsangebote nach Ihrem Bedarf. Gucken Sie selbst!  

Juniortierpfleger
Tierpfleger für einen Tag
Art des Angebots: Führung und Exkursion
Beschreibung:

Du wolltest schon immer wissen wie es ist ein Tierpfleger zu sein? Bei uns im Wildpark Lüneburger Heide kannst Du das mal ausprobieren und die verschiedenen Aufgaben unserer Tierpfleger kennenlernen. Hilf mit beim Versorgen der Tiere und wirf einen Blick hinter die Tierparkkulissen! Am Ende wirst Du mit dem kleinen Tierpfleger-Diplom belohnt. Für Kinder ab 8 Jahren.

Dauer: 1,5 Stunden
Gruppengröße: max. 10 Kinder, größere Gruppen auf Anfrage möglich
Inhalt:

- spielerisches Kennenlernen der Aufgaben eines Tierpflegers

- Kennenlernen verschiedener heimischer und exotischer Tierarten

Zielgruppe:
  • Kindergeburtstage
Lernort: Wildpark Lüneburger Heide
Kosten: 50,00 Euro pro Gruppe, zuzüglich Eintritt in den Wildpark (Kind)er: 8,00 Euro, Erwachsene: 10 Euro)
Veranstalter/Buchung:

Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark 1

21271 Hanstedt-Nindorf

 

Anmeldung und

Ansprechpartner: Monika Tischbierek 04184/ 8939-21 oder

Andrea Hagelberg 04184/ 8939-19