• Nahaufnahme eines Schäfers mit seiner Heidschnuckenherde.
  • Ein für die Lüneburger Heide typisches, mit Reet gedecktes, Haus an einem Wegesrand.
  • Panoramabild: Eine Herde von Heidschnucken grast in der Lüneburger Heide.
  • Stahlkonstruktion - Kunstwerk auf der Heidefläche Camp Reinsehlen in der Lüneburger Heide.
  • Panoramablick über die lila blühende Heide.
  • Aussichtspunkt / schöne Aussicht
    • Aussichtspunkt / schöne Aussicht
  • Heide / Moor / Offenland
    • Heide / Moor / Offenland

Rundweg Schneverdingen

Heide-Perspektiven, wie sie unterschiedlicher nicht sein können!

Auf zwei miteinander verbundenen Rundwegen erfahren Sie Interessantes über die Vielfalt unserer Landschaft im Naturpark Lüneburger Heide.

Informationstafeln informieren Sie über die traditionelle Heidewirtschaft der vergangenen Jahrhunderte, ebenso wie über die bewegte militärische Vergangenheit des Camps Reinsehlen und dessen heutige Bedeutung für den Naturschutz. Im Camp erhalten Sie außerdem ein Einblick in die Landschaft aus Sicht moderner Künstler.

Tipp: Ein Teilabschnitt der Camp-Reinsehlen-Runde eignet sich auch für Personen mit Mobilitätseinschränkung.

Schon gewusst? Heidelandschaften gibt es entlang der gesamten europäischen Atlantikküste...

Heidelandschaften finden sich entlang der gesamten europäischen Atlantikküste. Menschliche Landnutzung führte über Jahrtausende zu ihrer Entstehung. Heidelandschaften sind somit Kulturlandschaften und als solche Teil unserer kulturellen Identität. Seit Einführung der modernen Landwirtschaft und dem zunehmenden Stickstoffeintrag über die Luft sind die europäischen Heideflächen im Rückgang begriffen. 80 % der ursprünglichen Heideflächen werden mittlerweile anders genutzt.

Der Erhalt noch bestehender Heidelandschaften und der Schutz der an diesem Lebensraum gebundenen Tier- und Pflanzenarten ist daher ein wichtiges Ziel des Naturparks Lüneburger Heide.

Infos zu Barrierefreiheit: Rundweg Schneverdingen

  • Weglänge: 2,7 km
  • Beschaffenheit des Weges: Asphalt. Steigung: 0 – 1 %
  • Behinderten-WC: im Restaurant des Camp Reinsehlen
  • Familienfreundlich

In der Nähe

Kartenansicht

  • Koordinaten: N53.136239 E9.806153
  • Lage: Schneverdingen, Höpen und Camp Reinsehlen
  • Parken: PKW-Parkplatz am Heidegarten, Schaftrift 100; PKW-Parkplatz am Heide-Kiosk Höpen, an der L171; PKW-Parkplatz Naturschutzakademie Camp Reinsehlen