• Panoramablick über die Heidelandschaft Brunsberg
  • Heidelandschaft Brunsberg
  • Detailaufnahme eines Fahrrads am Aussichtspunkt auf dem Brunsberg
  • Panoramablick über die schneebedeckte Heidelandschaft Brunsberg
  • Schneebedeckte Heidelandschat Brunsberg
  • Heide | Moor | Offenland
    • Heide | Moor | Offenland
  • Aussichtspunkt | schöne Aussicht
    • Aussichtspunkt | schöne Aussicht

Brunsberg

Sensationeller Rundum-Blick im Norden des Naturparks

Mit 129 m Höhe erhebt sich der Brunsberg über Wald und Heide. Kaum ein anderer Punkt in der Lüneburger Heide bietet ein derartiges 360 Grad Heide-Panorama - der Aufstieg lohnt sich.

Besonders empfehlenswert ist die Route durch die wildromantische Höllenschlucht, die auch an heißen Sommertagen viel Schatten bietet. Übrigens gehört der Brunsberg auch zu den Naturwundern, die gut mit der Bahn erreichbar sind - ab Bahnhof Sprötze beginnt der Aufstieg. 

Schon gewusst? Am Brunsberg prägt Besenheide die Landschaft...

Die Landschaft rund um den Berg wird von der Besenheide geprägt. Ohne menschliche Nutzung oder Pflege würde sich durch den Samenflug von Birken- und Kiefern schnell wieder Wald entwickeln. Im Naturschutzgebiet Brunsberg wird Heide heute gemäht, geplaggt und durch Schafe beweidet und so in ihrer historisch gewachsenen Eigenart und Schönheit bewahrt. 

Infos zu Barrierefreiheit: Information zur Barrierefreiheit

  • ein Parkplatz ist etwas abseits vorhanden
  • am Parkplatz befindet sich eine Informationstafel
  • es ist kein Behindertenparkplatz ausgewiesen
  • vom Parkplatz zum Weg muss eine große Strße überquert werden
  • Weg weist Steigung und Unebenheiten auf
  • Bodenbelag überwiegend Waldboden (mit vielen herausstehenden Wurzeln)
  • kürzester Rundweg ist 3,5 km lang
  • Familienfreundlich

Kartenansicht

  • Koordinaten: N53.30037 E9.83206
  • Lage: Straße Sprötze nach Holm-Seppensen, Lohbergweg
  • Parken: Parkplatz Bahnhof Sprötze ca. 2,5 km