• Bildausschnitt des Aussichtsturms auf dem Paaschberg
  • Ausblick vom Paaschberg über die Landschaft
  • Nahaufnahme zwei Jungen auf dem Aussichtsturm auf dem Paaschberg
  • Nahaufnahme eine Frau schaut sich die Landschaft vom Paaschberg aus durch ein Fernglas an
  • Panoramablick auf die Landschaft um den Paaschberg
  • Aussichtspunkt | schöne Aussicht
    • Aussichtspunkt | schöne Aussicht

Paaschberg

Weite Aussicht von der Geest in die Marsch

Vom Aussichtsturm auf dem Paaschberg in Salzhausen hat man einen herrlichen Blick über die Landschaft. Hier am Rand der sogenannten Geest kann man den Blick hinein in das Luhetal schweifen lassen, das weiter nördlich in die Winsener Marsch übergeht.

Auch die alte Kirche von Salzhausen kann man entdecken - und ihr vielleicht nach der Turmbesteigung noch einen kleinen Besuch abstatten. Achten Sie auch auf die Kunstwerke im Umfeld des Turms - es lohnt sich! 

Schon gewusst? „Geest und Marsch“ sind wie „Feuer und Wasser“...

"Geest und Marsch" zwei Begriffe wie "Feuer und Wasser". Früher war die Geest der Inbegriff für kärgliches Wirtschaften auf sandigen Böden, während die Marsch für Fruchtbarkeit und Wohlstand stand. Kein Wunder, so sind doch die feinen Fruchtbarkeit garantierenden Bodenpartikel durch eiszeitliche Winde und Wasserströme ausgeweht und hinabgeschwemmt worden in die Marsch, wo sie bis heute grüne Wiesen und gute Ernten garantieren.

Infos zu Barrierefreiheit: Information zur Barrierefreiheit

  • ein Parkplatz ist vorhanden
  • es ist kein Behindertenparkplatz ausgewiesen
  • der Weg zum Turm weist hohe Steigungen auf
  • Aussichtsplattform nur über Stufen zu erreichen
  • Familienfreundlich

Kartenansicht

  • Koordinaten: N53.22149 E10.17289
  • Lage: Salzhausen, Am Paaschberg
  • Parken: PKW-Parkplatz

360°-Quicktime Panorama

Vergrößerte Panoramaansicht
Drücken und ziehen um die Ansicht zu ändern.