• Blick in die grüne Baumkrone eines Laubbaums im Naherholungsgebiet Hambörn
  • Bildausschnitt Laubmischwald im Naherholungsgebiet Hambörn
  • Bildausschnitt Laubmischwald im Naherholungsgebiet Hambörn
  • Bildausschnitt des schneebedeckten Laubmischwalds im Naherholungsgebiet Hambörn
  • Bildausschnitt eines Spaziergängers durch den schneebedeckten Laubmischwald im Naherholungsgebiet Hambörn
  • Wald / Bäume
    • Wald / Bäume

Hambörn

Urwald mit Weitblick

Solche Ausblicke im norddeutschen Tiefland – das ist selten! Von dem 16 m hohen Turm können Sie von hier die Stadt Lüneburg erblicken. Sogar das 30 Kilometer entfernte Geesthacht nördlich der Elbe zeigt sich.

Das Naherholungsgebiet Hambörn ist sehr abwechslungsreich. Artenreiches Grünland, kleine Heideflächen und der Bürgerwald Südergellersen sind hier zu finden. Bürgerwald? Hier werden zu bestimmten Anlässen wie Hochzeiten und Geburten Bäume gepflanzt.

Den größten Bereich macht jedoch ein von Buchen dominierter Laubmischwald aus, der sich durch einen Verzicht auf jegliche Nutzung zu einem "Urwald" entwickeln darf. Wer die weitere Umgebung erkunden möchte, kann von hier aus auf dem Flurlehrpfad Südergellersen weiterwandern.

Tipp: Über einen barrierefreien Weg lässt sich diese sogenannte „Naturwaldzelle“ auch mit dem Rollstuhl erkunden. Und auch verschiedene Lehrpfade laden in Südergellersen zu einer Erkundung der näheren Umgebung ein.

Das Naherholungsgebiet Hambörn in Südergellersen gehört zu unseren Modell-Projekten Naturerlebnis für Alle.

Schon gewusst? In Deutschland sind ein Viertel aller Buchenwälder...

Ein Viertel aller Buchenwälder dieser Erde befindet sich in Deutschland. Damit kommt uns eine herausragende Verantwortung für den Schutz der in ihnen heimischen Tier- und Pflanzenarten zu. Heute sind Buchenwälder nur noch auf fünf Prozent der ursprünglichen Fläche erhalten geblieben. In der Lüneburger Heide wurden bis zum 19. Jahrhundert fast alle Waldflächen vernichtet und seitdem mit schneller wachsenden Nadelbäumen aufgeforstet. Heute erfolgt in vielen Bereichen wieder eine Umwandlung in ökologisch wertvollere Mischwälder. 

Infos zu Barrierefreiheit: Hambörn

  • Die Weglänge beträgt 150 Meter.
  • Beschaffenheit des Weges: wassergebundene Decke.
  • Die Steigung beträgt 0-1 %.
  • Das Behinderten-WC befindet sich hinter dem Schafstall.
  • Familienfreundlich

Kartenansicht

  • Koordinaten: N53.21770 E10.27466
  • Lage: Südergellersen, Westergellerser Weg
  • Parken: nach StVO