test de
  • Studie zur E-Mobilität für die Region Lüneburg
  • Studie zur E-Mobilität für die Region Lüneburg
Karte der Region Lüneburg

Studie zur E-Mobilität in der Region Lüneburg

Ein Kooperationsprojekt über 18 Förderregionen in der Region Lüneburg

In Trägerschaft des Landkreises Osterholz wurde eine Studie in Auftrag gegeben, die insgesamt elf Landkreise umfasst. Die Büros EBP Deutschland/ PTV Transport Consult GmbH haben den Auftrag erhalten.

In der Studie soll Folgendes betrachtet werden:  

  • Übersicht des Ist-Zustands und der Potenziale in der Region unter Berücksichtigung existierender Ansätze, regionaler Spezifika und des regionalen Mobilitätsverhaltens

  • Entwicklung einer Strategie mit Maßnahmen zur Erschließung des öffentlichen Raums für Elektromobilität

  • Einbeziehung wichtiger lokaler Akteure

  • Unterstützung der Umsetzung der Ziele der Regionalen Handlungsstrategie Lüneburg

Hier können Sie eine Kurzfassung des Projektes herunterladen. In den Regionen wurden im Februar 2018 insgesamt 11 Veranstaltungen organisiert, an denen sich regionale Experten und Interessierte beteiligen konnten.

Das Studie konnte Anfang Juni 2018 abgeschlossen werden. Die Studie bietet eine hervorragende Datenbasis für die Region Lüneburg für alle die sich mit dem Thema E-Mobilität schon jetzt beschäftigen oder künftig beschäftigen wollen.  

Informieren Sie sich in der:

Kurzfassung der Studienergebnisse
Langfassung der Studie E-Mobilität in der Region Lüneburg

Pressemitteilung zu den Ergebnissen

Informationsveranstaltung E-Mobilität Region Lüneburg

Am 19.02.2018 informierten sich rund 20 Teilnehmer im Rathaus in Amelinghausen über den bisherigen Stand der Studie zur Elektromobilität in der Region Lüneburg.

Im April folgt noch ein Strategieworkshop, an dem konkrete Maßnahmenpakete für die Region Lüneburg entwickelt werden sollen.

Teilnehmer E-Mobilitäts Veranstaltung