Beispielkarte

(Studentische) Hilfskraft gesucht!

Der Naturpark Lüneburger Heide mit Sitz in Winsen (Luhe) sucht (angehende) Geografen, Raumplaner, Landschaftsplaner, o.ä. als

(studentische) Hilfskraft
für einen Zeitraum von 5 Monaten möglichst ab sofort (Juli oder August 2017)
auf 450 Euro-Basis

für die Mitarbeit in dem Projekt Dialog-Kutsche, in dem es um Kutschwege im Naturpark Lüneburger Heide geht.

Voraussetzung sind fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit dem Geoinformationssystem GIS (ARC GIS 10), denn ein eigenständiges Arbeiten ist erforderlich. Ein Interesse an dem Thema „Kutschwege in der Lüneburger Heide“ bzw. „Landschaftsgebundene Freizeitwege“ ist wünschenswert. Der Dienstort ist Winsen (Luhe).

Tätigkeiten

  • Erfassung und Darstellung von Kutschwegen, Eigentumsverhältnissen,  Widmungen an Straßen/Wegen etc. , u.a. Korrekturen/Ergänzungen an vorhandenen Shapes
  • Verschneidung der Informationen von Kutschwegen mit anderen Wegen der Freizeitnutzung wie Rad-, Reit-, Wanderwegen sowie forst- und landwirtschaftlichen Wegen
  • Erstellung von Shapes sowie Darstellung von Wegen und Wegequalitäten in Karten

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 04. August  beim
Naturpark Lüneburger Heide eV
z.Hd. Hilke Feddersen
Schloßplatz 6, 21423 Winsen (Luhe)
h.feddersen@lkharburg.de
ein. Die Unterlagen können auch gern elektronisch übersandt werden.

Für Rückfragen steht Mareile Kleemann 04171 693 413, m.kleemann@lkharburg.de gerne zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungskosten nicht erstattet werden.